Personvernerklæring

Personvernerklæring

Datenschutzerklärung für Kunden und andere (extern)
Verarbeitung personenbezogener Daten in ReMidt

Wenn Sie Informationen auf unserer Website, per E-Mail, Telefon oder in unserem Kundencenter registrieren, verarbeitet ReMidt ​​personenbezogene Daten über Sie.

Nachfolgend finden Sie daher Informationen zu den erhobenen personenbezogenen Daten, warum wir dies tun und Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten.

Verantwortlich für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten ist ReMidt ​​vom CEO Trygve Berdal. Die Kontaktinformationen von ReMidt ​​lauten:

Adresse: Havneveien 116, NO-7300 Orkanger
E-Mail: Unternehmensmail @ remidt.no
Telefon: 72 48 37 00
Organisationsnummer: 975 936 333

Bei Fragen zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten wenden Sie sich bitte an den Datenschutzbeauftragten Per Jostein Blokkum auf dem Handy: 970 98 065 E-Mail per.blokkum @remidt.no

Warum sammeln wir persönliche Informationen und welche Art von Informationen sammeln wir?

Wir sammeln und verwenden Ihre persönlichen Daten für verschiedene Zwecke, je nachdem, wer Sie sind und wie wir mit Ihnen in Kontakt kommen. Wir sammeln die folgenden persönlichen Daten für die hier angegebenen Zwecke:

  • Senden Sie eine Benachrichtigung über Dienstunterbrechungen und Dienständerungen.
  • Beantworten Sie Anfragen, die zu uns kommen. Name, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und alle persönlichen Informationen, die sich aus der Anfrage ergeben können. Die Verarbeitung personenbezogener Daten basiert auf einem Interessenausgleich.
  • Wir verarbeiten die angegebenen personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Bearbeitung von Bestellungen, Änderungen oder Ausnahmen von Dienstleistungen.
  • Rekrutierung für neue Positionen bei uns. Lebenslauf, Bewerbung, Zertifikate und Referenzen.
  • Um Informationen über die Nutzung unserer Website zu erhalten, verwenden wir Cookies. Lesen Sie hier mehr über Cookies und welche Cookies wir verwenden. Wir verarbeiten personenbezogene Daten auf der Grundlage eines Interessenausgleichs. Wir haben es für notwendig gehalten, dies zu tun, um die Website für unsere Benutzer zu personalisieren. Wir schützen jedoch Ihre Privatsphäre, indem wir nur die Statistiken verwenden. In diesen Statistiken ist es nicht möglich, sich als Einzelperson zu identifizieren. Darüber hinaus löschen wir die persönlichen Daten, die täglich über die Website gesammelt werden.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn, es gibt eine Rechtsgrundlage für eine solche Offenlegung. Beispiele für eine solche Grundlage sind in der Regel eine Vereinbarung mit Ihnen oder eine Rechtsgrundlage, auf der wir die Informationen offenlegen müssen.

ReMidt verwendet Datenverarbeiter, um personenbezogene Daten in unserem Namen zu sammeln, zu speichern oder anderweitig zu verarbeiten. In solchen Fällen haben wir Vereinbarungen getroffen, um die Informationssicherheit in allen Phasen der Verarbeitung zu gewährleisten. Ab heute verwenden wir folgende Datenprozessoren:

  • Microsoft ist ein Anbieter von Cloud-Content-Speicher- und E-Mail-Lösungsdiensten
  • UMS wird zum Senden von SMS- / E-Mail-Benachrichtigungen verwendet
  • Telenor, mobiles Unternehmensnetzwerk für Telefonie / Telefonzentrale

Die gesamte Verarbeitung der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten erfolgt im EU / EWR-Raum.

Haltbarkeit

Wir werden Ihre persönlichen Daten so lange bei uns speichern, wie dies für den Zweck erforderlich ist, für den die persönlichen Daten gesammelt wurden.

Dies bedeutet beispielsweise, dass die personenbezogenen Daten, die wir aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, gelöscht werden, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen. Die personenbezogenen Daten, die wir zur Erfüllung einer Vereinbarung mit Ihnen verarbeiten, werden gelöscht, wenn die Vereinbarung erfüllt ist und alle sich aus der Vereinbarung ergebenden Verpflichtungen erfüllt sind.

Ihre Rechte, wenn wir personenbezogene Daten über Sie verarbeiten

Sie haben das Recht, den Zugriff, die Korrektur oder die Löschung der von uns über Sie verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Sie haben auch das Recht, eine eingeschränkte Verarbeitung, direkte Einwände gegen die Verarbeitung und das Recht auf Datenübertragbarkeit zu verlangen. Weitere Informationen zum Inhalt dieser Rechte finden Sie auf der Website der Dateninspektion: www.datatilsynet.no.

Um Ihre Rechte nutzen zu können, müssen Sie sich persönlich an den Behandlungsmanager von ReMidt ​​wenden. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich und spätestens innerhalb von 30 Tagen beantworten.

Wir werden Sie bitten, Ihre Identität zu bestätigen oder zusätzliche Informationen bereitzustellen, bevor wir Ihnen erlauben, Ihre Rechte gegen uns auszuüben. Wir tun dies, um sicherzustellen, dass wir nur Ihnen Zugriff auf Ihre persönlichen Daten gewähren - und nicht jemandem, der vorgibt, Sie zu sein.

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten bei uns jederzeit widerrufen, die im Zusammenhang mit gesetzlichen öffentlichen Dienstleistungen nicht erforderlich ist. Der einfachste Weg, dies zu tun, besteht darin, sich an Ihren Arzt zu wenden.

Beschwerden

Wenn Sie der Meinung sind, dass unsere Verarbeitung personenbezogener Daten nicht mit den hier beschriebenen übereinstimmt oder dass wir auf andere Weise gegen das Datenschutzgesetz verstoßen, können Sie sich bei der Datenaufsichtsbehörde beschweren.

Informationen zur Kontaktaufnahme mit der Datenschutzbehörde finden Sie auf der Website der dänischen Datenschutzbehörde: www.datatilsynet.no.

Änderungen

Sollten sich unsere Dienstleistungen oder die Vorschriften zur Verarbeitung personenbezogener Daten ändern, kann dies zu einer Änderung der von Ihnen hier angegebenen Informationen führen. Wenn wir Ihre Kontaktinformationen haben, werden wir Sie über diese Änderungen informieren. Andernfalls sind aktualisierte Informationen auf unserer Website immer leicht verfügbar.