Antrag auf Befreiung von der Renovierung

Ausnahmeregelungen für Abfallregelungen

ReMidt Derzeit gibt es 7 verschiedene Abfallentsorgungsvorschriften.

Die Regeln in der folgenden Tabelle gelten für die Gemeinden: Frøya, Heim, Hitra, Melhus, Midtre Gauldal, Oppdal, Orkland, Rennebu, Rindal, Skaun und Surnadal.

Für die alten NIR-Gemeinden Aure, Averøy, Kristiansund, Smøla, Sunndal und Tingvoll variieren die Kriterien etwas, aber die folgende Tabelle kann als Richtlinie verwendet werden.

Befreiung beantragen

Gründe, warum die Wohneinheit vollständig von der Abfallentsorgung befreit wird:
BasisBeschreibungDokumentasjonBefreiungsfrist
Das Gebäude ist in einem physischen ZustandDie Unterkunftseinheiten sind nicht für Ruhe (Unterkunft) oder Catering geeignet.Die Beziehung muss mit Fotos oder einer Bestätigung der Gemeinde oder einer anderen unabhängigen Partei dokumentiert werden1-5 Jahre.
Bewertet nach Reifegrad und Dokumentation.
Das Gebäude wird zur Lagerung genutzt Die Unterbringungseinheiten werden als Lager genutzt und eignen sich daher nicht zur Erholung (Unterbringung) oder zur Zubereitung von Speisen.Die Beziehung muss mit Fotos oder einer Bestätigung der Gemeinde oder einer anderen unabhängigen Partei dokumentiert werden1-3 Jahre.
Bewertet nach Zustand und Dokumentation des Gebäudes.
Eng integrierte WohneinheitEine Wohneinheit im Gebäude fungiert als Lagerhaus, Wohnzimmer oder Schlafzimmer neben der anderen Wohneinheit.Die Beziehung muss mit Fotos oder einer Bestätigung der Gemeinde oder einer anderen unabhängigen Partei dokumentiert werden1-3 Jahre.
Bewertet nach Zustand und Dokumentation des Gebäudes.
Keine unabhängige WohneinheitDen Wohneinheiten fehlt entweder eine separate Küche, ein Bad oder ein WC.Die Beziehung muss mit Fotos oder einer Bestätigung der Gemeinde oder einer anderen unabhängigen Partei dokumentiert werden1-3 Jahre.
Bewertet nach Zustand und Dokumentation des Gebäudes.
Das Gebäude wird derzeit renoviertDie Wohneinheiten werden seit mehr als 6 Monaten vollständig renoviert. und ist nicht für Ruhe (Unterkunft) oder Catering geeignet.Die Beziehung muss mit Fotos oder einer Bestätigung der Gemeinde oder einer anderen unabhängigen Partei dokumentiert werden1-3 Jahre.
Bewertet nach Zustand des Gebäudes, geplanter Renovierungszeitraum und Dokumentation.
Sitze in BetriebDie Wohneinheit (en) werden im Rahmen des landwirtschaftlichen Betriebs verwendet.Die Beziehung muss mit Fotos oder einer Bestätigung der Gemeinde oder einer anderen unabhängigen Partei dokumentiert werden1-3 Jahre.
Bewertet nach Zustand und Dokumentation des Gebäudes.

Gründe, warum die Wohneinheit ein Freizeitabonnement erhält:
BasisBeschreibungDokumentasjonBefreiungsfrist
Unbewohntes Haus / WohnungDie Wohneinheit (en) sind seit mindestens 6 aufeinander folgenden Monaten unbewohntDie Angelegenheit muss mit Bestätigung der Gemeinde oder einer anderen unabhängigen Partei dokumentiert werden.1-3 Jahre.
Bewertet nach Zustand und Dokumentation des Gebäudes
Das Gebäude wird als Ferienhaus genutztEhemalige Wohngebäude, die heute als Ferienhäuser genutzt werden, ohne dass dies im Kataster (Grundbuch) geändert wird.Niemand hat eine registrierte Adresse auf dem Grundstück1-3 Jahre.
Bewertet nach Zustand und Dokumentation des Gebäudes

Gründe, warum der Wohneinheit keine Befreiung gewährt wird oder sie ein Freizeitabonnement erhält:
BasisBeschreibung
VerkaufszeitraumWährend des Verkaufszeitraums wird keine Befreiung gewährt.
Wenn sich herausstellt, dass sich der Verkauf hinzieht, können Sie eine Freizeitrenovierung nach den Kriterien in «unbewohntes Haus / Wohnung» beantragen.
WohnadresseEine Befreiung wird nicht gewährt, wenn jemand eine eingetragene Wohnadresse in der Wohneinheit hat, für die eine Befreiung beantragt wird.
Eine bewohnte und eine unbewohnte WohneinheitEine Ausnahme kann gewährt werden, wenn die Kriterien für "eng integrierte Wohneinheit" oder "nicht unabhängige Wohneinheit" erfüllt sind. Ein Freizeitabonnement kann für eine unbewohnte Einheit gewährt werden, wenn die Kriterien für "unbewohntes Haus / Wohnung" erfüllt sind.
Fehlende DokumentationEine Befreiung wird nicht gewährt, wenn im Antrag keine ausreichenden Unterlagen enthalten sind (die Situation ist nicht wahrscheinlich).

Ausnahmeregeln für Schlamm

Es ist die einzelne Gemeinde, die Anträge auf Befreiung von der Schlammregelung bearbeitet.